PROGRAMM & SEHENSWERTES

Die zentrale Lage unseres Seminarhauses und die hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ermöglichen unseren Gästen die Erkundung der Region Ostwestfalen-Lippe. Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben, Interessantes, Abenteuerliches, Erholsames und vieles mehr zu entdecken.

SPORT, BEWEGUNG & ABENTEUER

Kanutouren und Outdoorevents bei Rio Negro

Während Ihres Besuches in unserem Seminarhaus können Sie viel erleben: Eine spritzige Kanutour, Kajak-Polo-Spiele, einen Orientierungslauf, gemeinsames Bogenschießen sowie Grill-Events: Gemeinsam gestalten wir ein unvergessliches Rahmenprogramm für Ihren Besuch.
Eine Übersicht über unser gesamtes Angebot erhalten Sie auf der Website.


H2O Herford

ca. 9 km vom Seminarhaus entfernt

In direkter Nähe zu unserem Bootsanleger in Herford befindet sich das H20 Sport- und Freizeitbad. Im Bad, der großen Saunawelt oder dem Wellness-Bereich „Refugium“ ist für jeden etwas dabei. Ob im Schwimmkurs, bei Anwendungen, auf der Wasserrutsche, dem Tabokiri-Schiff, im Tauchbecken oder bei einer leckeren Mahlzeit im Gastronomiebereich, können es sich große und kleine Gäste gut gehen lassen. Öffnungszeiten, Preise und weitere Information gibt es auf der Website.


Draisinen und Geocaching – Rinteln

ca. 40 km vom Seminarhaus entfernt

Eine Draisinenfahrt in Kombination mit einer Schatzsuche im Extertal bedeutet gleich doppelten Spaß. Interessierte wenden sich bitte an das Büro Bürgerhaus in Rinteln. Weitere Infos gibt es unter auf der Website.


Fahr im Kreis

Weitere Fahrradrouten im Kreis Herford bietet das Portal „Fahr im Kreis“. Ob Halb- oder Ganztagestour, Themen- oder Naturroute – auf der folgenden Website sind sie alle verzeichnet.

NATUR

Umweltzentrum Heerser Mühle – Bad Salzuflen

ca. 1,5 km vom Seminarhaus entfernt

Das Umweltzentrum Heerser Mühle bietet die Möglichkeit, sich mit Naturschutz und Umweltthemen zu befassen. Das Mühlencafé lädt zum Verweilen ein, im Apotheker- und Bauerngarten kommen Gartenfreunde auf Ihre Kosten, Kindern werden Spielmöglichkeiten geboten und auch ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich. Neben Vorträgen werden Lesungen gehalten oder Konzerte auf der Naturbühne gegeben. Eine Anmeldung kann erforderlich sein! Nähere Informationen zum Angebot finden Sie auf der Website.


Adlerwarte Berlebeck – Detmold

ca. 25 km vom Seminarhaus entfernt

In zwölf Großvolieren und einer Kleingreifanlage können Besucher Greifvögel aus nächster Nähe betrachten. Die Volieren sind thematisch individuell gestaltet und laden zur ausgiebigen Betrachtung ein. Auch Freiflugvorführungen werden geboten. Infos zu Eintrittspreisen, Programm und Öffnungszeiten finden Sie auf der Homepage.


Die Externsteine – Horn-Bad Meinberg

ca. 35 km vom Seminarhaus entfernt

Als eines der bekanntesten Natur- und Kulturdenkmäler Deutschlands sind die Externsteine einen Besuch wert. Angeboten werden die Begehung der Anlage, Führungen und das Infozentrum hält Informationen zu der mystischen Felsformation bereit. Auch ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich. Weiterführende Informationen gibt es auf der Website. Foto: Landesverband Lippe


TEUTO_Navigator

Wanderbegeisterte kommen um diese Internetplattform nicht herum. Hier sind verschiedenste Wanderrouten in unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen und Ausflugstipps, verzeichnet, die der Teutoburger Wald zu bieten hat. In der zugehörigen App können Wanderwege gespeichert und Karten auch unterwegs eingesehen werden. Fahrradrouten sind ebenfalls verzeichnet. Planen Sie Ihre Tour hier:

KULTUR & HISTORISCHES

Historische Altstadt Bad Salzuflen

ca. 3 km vom Seminarhaus entfernt

Ein Besuch in der Bad Salzufler Altstadt ist interessant. Alte Gebäude im Stil der Renaissance zeugen noch heute vom Reichtum, den die Salzgewinnung der Stadt im 16./17. Jahrhundert einbrachte. Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie sind ebenso vorhanden. Auch der Kurpark mit angrenzendem Landschaftsgarten lädt zu einem Spaziergang ein. Nähere Informationen zur Altstadt und historische Details finden Sie auf der Homepage.


Erlebnisgradierwerk - Bad Salzuflen

ca. 4,5 km vom Seminarhaus entfernt

Gradierwerke dienen der Salzgewinnung. Wie das Salz gewonnen und wozu es genützt werden kann, zeigt das ErlebnisGradierwerk in Bad Salzuflen. Am eigenen Leib kann der Gast die Wirkung der Sole-Nebelkammer erfahren und sich durch die Anlage führen lassen . Termine für Führungen, Eintrittspreise und weiterführende Informationen finden Sie im Netz.


Ziegeleimuseum Lage

ca. 8 km vom Seminarhaus entfernt

Die Ziegeleimuseum Lage bietet Einblick in die Ziegelherstellung- von Hand können Besucher sich selbst an der Herstellung versuchen- die „Produktionstage“ geben Einblick in die maschinelle Produktion. Neben Führungsangeboten für Einzelpersonen und Gruppen werden Kurse veranstaltet. Nähere Informationen zum gesamten Angebot, Öffnungszeiten und Preisen erhalten Sie unter folgendem Link. Foto: LWL-Industriemuseum / Sebastian Cintio


Marta Herford

ca. 12 km vom Seminarhaus entfernt

Das Gebäude des Museums für Kunst, Architektur und Design ist für sich schon ein echtes Kustwerk und sehr sehenswert. Interessierte können an zahlreichen öffentlichen und privaten Führungen teilnehmen, Workshops besuchen und vieles mehr. Informationen zu Eintrittspreisen, den Führungen und Öffnungszeiten finden Sie unter auf der Homepage. Foto: Helmut Claus


Das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake – Lemgo

ca. 14,5 km vom Seminarhaus entfernt

Die Epoche der Renaissance verstehen, die Kulturgeschichte des 16./17. Jahrhunderts entdecken- das können Kinder und Erwachsene im Weserrenaissance- Museum Schloss Brake. Ob Geschichten des täglichen Lebens, der Wissenschaft oder der Kunstwelt, das Museum bietet Einblick in die Epoche. Eine Anmeldung kann erforderlich sein! Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Website. Foto: Landesverband Lippe


Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

ca. 17 km vom Seminarhaus entfernt

Ein kleineres, aber ebenso interessantes Freilichtmuseum liegt in Oerlinghausen. Hier stehen archäologische Funde im Mittelpunkt, die bis in die Eiszeit zurückreichen. Behausungen, Hilfsmittel, Werkzeuge oder Kleidungsstücke können besichtigt und der Alltag der Menschheit über die Jahrtausende hinweg nachvollzogen werden. Vom Parkplatz des Museums ausgehend sind übrigens auch Wanderungen bis in die Senne und darüber hinaus möglich. Eintrittspreise und Öffnungszeiten sind zu finden auf der Homepage. Foto: AFM


Privat-Brauerei Strate – Detmold

ca. 20 km vom Seminarhaus entfernt

Einen Besuch in der Privat-Brauerei Strate empfehlen wir ebenso. Neben Besichtigungen sind auch Verkostungen des preisgekrönten Detmolder Bieres möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich! Nähere Informationen gibt es auf der Website.


Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum – Bad Oeynhausen

ca. 25 km vom Seminarhaus entfernt

Die Welt der Märchen und Sagen lässt sich im Märchen- und Wesersagenmuseum in Bad Oeynhausen erkunden. Die Ausstellung richtet sich an Erwachsene, jedoch kommen auch Kinder auf ihre Kosten, indem an verschiedenen Stationen spielerisch an die Thematik herangeführt wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage.


LWL-Freilichtmuseum Detmold

ca. 25 km vom Seminarhaus entfernt

Das größte Freilichmuseum Deutschlands finden Sie in Detmold. Hier werden 500 Jahre westfälischer Alltagskultur gezeigt. Auf über 90 Hektar Land kann die Lebenswirklichkeit unserer Vorfahren nachempfunden werden. Die Dauerausstellung wird durch interessante Sonderausstellungen und zusätzliche Veranstaltungen ergänzt. Alles Wichtige hierzu finden Sie unter folgendem Link. Foto: LWL-Freilichtmuseum Detmold / Sandra Sánchez


Das Hermannsdenkmal bei Detmold

ca. 25 km vom Seminarhaus entfernt

„Der Hermann“ ragt hoch aus dem Teutoburger Wald heraus und erinnert an die Varusschlacht im Teutoburger Wald. Angeboten werden unterschiedliche Führungen, die Begehung des Denkmals und vieles mehr. Das umliegende Waldgebiet eignet sich bestens für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.


LWL-Besucherzentrum im Kaiser-Wilhelm-Denkmal – Porta Westfalica

ca. 36 km vom Seminarhaus entfernt

Erst kürzlich neu eröffnet, mit neuer Gastronomie und einem Ausstellungsraum auf der Ringterrasse, kann das Kaiser-Wilhelm-Dankmal auf dem Wittekindsberg an der Porta Westfalica besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei. Informationen zu Führungen, Parkmöglichkeiten und Öffnungszeiten finden Sie unter folgendem Link.


Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen – Porta Westfalica

ca. 40 km vom Seminarhaus entfernt

Einen Blick in die ehemalige Einsenerzgrube Wohlverwahrt können Besucher in Begleitung erfahrener Bergleute im Besucher- Bergwerk Kleinenbremen werfen. Im angeschlossenen Museumsteil stehen Bergbau und Erdgeschichte im Fokus. Öffnungszeiten, Preise und weitere relevante Informationen finden Sie auf der Website. Foto: T. Weber


LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim – Petershagen

ca. 50 km vom Seminarhaus entfernt

Die Glashütte Gernheim bietet Zugang zur Kunst der Glasherstellung. Neben Führungsangeboten für Einzelpersonen und Gruppen werden Vorträge gehalten und Kurse veranstaltet. Auch Schauvorführungen gehören zum Programm. Nähere Informationen zum gesamten Angebot erhalten Sie auf der Homepage. Foto: LWL-Industriemuseum / Sebastian Cintio

SONSTIGES

Salz- und Zuckerland – Bad Oeynhausen

ca. 25 km vom Seminarhaus entfernt

Der Gastronomiebetrieb mit angeschlossener Bonbonkocherei gewährt einen Einblick in die Produktion von Bonbons und Lutschern. Kinder und Erwachsene dürfen sogar selbst aktiv werden und eigene Lutscher fertigen. Informationen zu Öffnungszeiten, Anmeldung und vieles mehr finden Sie auf der Website.


RIO NEGRO
Kanu- und Outdoorevents GmbH
Ladestr. 6, 32108 Bad Salzuflen

Tel: 0 52 22 - 85 09 600
E-Mail:
info@rionegro.de

Sie erreichen uns telefonisch
März bis September: Mo - Sa von 10 - 19 Uhr
Sept. bis Februar: Mo - Fr von 11 - 15 Uhr