Unser Arbeitsalltag – was es heißt, bei Rio Negro zu arbeiten

Datum: | Kategorie:

Im April geht es bei uns um die Ausbildung der neuen Mitarbeiter.

Bevor es tatsächlich an die Arbeit geht, schulen wir unsere „Neuteamer“ in Theorie und Praxis. Da Erfahrungen in Kajaks oder Canadiern keine zwingende Voraussetzung für die Einstellung sind, werden im Rahmen der Schulung Kenntnisse zu den Themen Gewässerkunde, Paddeltechnik, Sicherheit und Kundenservice vermittelt.

Alle Mitarbeiter müssen das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorweisen können- beides kann natürlich im Rahmen der Ausbildung erworben/ besucht werden. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer dann die Qualifikation „Tourguide Kanu“- unsere Schulung findet nach den Richtlinien der Bundesverband Kanu statt.

Im Anschluss geht es an die Hospitation. Hier nimmt einer der bereits versierten Tourenbegleiter die „Neuen“ unter seine Fittiche, führt sie in das Alltagsgeschehen und die Abläufe ein. Darauf legen wir ganz besonderen Wert, da wir unseren Kunden höchste Sicherheitsstandards bieten und qualitativ hochwertiger Service an erster Stelle steht.

Seit 2010 sind wir Teil der Initiative ServiceQualität Deutschland und verpflichten uns, unsere Servicequalität kontinuierlich zu prüfen, zu optimieren und den Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Außerdem sind wir bereits seit 2006 mit dem Siegel Qualitätsmanagement Wassertourismus Kanu (QMW) ausgezeichnet.

Ganz grundsätzlich ist bei Rio Negro kein Arbeitstag wie der andere - auch Spezialaufgaben fallen an und müssen erledigt werden. Im folgenden Video zeigt Euch Bob beispielsweise seine geniale Spanngurt- Aufwickelmaschine- danke Bob! ;)

Natürlich fallen noch viele weitere Arbeiten an, die unseren Alltag ausmachen. So erhalten Kunden, die ohne Begleitung paddeln möchten, eine ausführliche Einweisung und werden mit Material ausgestattet. Außerdem werden Boote und anderes Equipment an die Einstiegsstellen gefahren und von den Ausstiegsstellen wieder abgeholt.

Wir haben viele Gäste, die die an unserer Kanustation verfügbaren Grillstellen nutzen -hier muss die Grillausrüstung zusammengestellt und der Grillplatz vor- bzw. nachbereitet werden. Auch die Betreuung von Übernachtungsgästen zählt zu unseren Aufgaben. Hier sind Übergabe und Abnahme, sowie Vor- und Nachbereitung der Aufenthalte Teil des Arbeitsalltags.

Diese und andere spannende Aufgaben warten auf unsere neuen Teamer.

Weitere Infos zur Stellenbeschreibung gibt es hier: www.rionegro.de/jobs

Bei Fragen meldet Euch gern unter der 05222 - 85 09 600.

Wir freuen uns auf Eure (gerne auch formlosen) Bewerbungen!

RIO NEGRO Kanu- und Outdoorevents GmbH

Tel: 0 52 22 - 85 09 600
E-Mail: info@rionegro.de